VSENet Ausbau ist größtenteils abgeschlossen und betriebsbereit. Die Vermarktung soll Anfang Februar beginnen. Ob für ihr Haus schnelles Internet durch VSENet zur Verfügung steht, können sie auf

www.energis-highspeed.de problemlos abfragen.

INITIATIVE FÜR SCHNELLES INTERNET IN                FISCHBACH-CAMPHAUSEN

 

 

Leider war das Interesse an schnellem Internet nicht sehr groß. Die erforderlichen 150 Verträge wurden deutlich verfehlt. Lediglich 16 Vorverträge wurden abgeschlossen - das sind etwa 10%. Vor diesem Hintergrund halte ich ein weiteres Engagement für dieses Projekt für wenig sinnvoll. Ich werde aber weiterhin nach Wegen suchen, den Standortvorteil "SCHNELLES INTERNET" für unseren Ort zu realisieren.    Ihr Norbert Schmidt

-----------------------------------------------------------

 

NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU+NEU

 

Schnelles Internet für Fischbach-Camphausen

 

Im November 2016 startete die eGo Saar die Ausschreibungen für den Ausbau von schnellen Internetleitungen im Saarland. Erst Ende des Jahres 2018 soll das Projekt realisiert werden, so der Zweckverband.

Es ist vorgesehen landesweit 50 Mbit zu Verfügung zu stellen.

 

Inzwischen sind die Aufträge für den Breitbandausbau im Saarland vergeben. Ein Großteil von Fischbach wird demnach durch die VSE.net ausgebaut. Teilbereiche werden von anderen Anbietern ausgebaut. Ich habe die Anbieter aufgefordert dies jetzt zeitnah bekannt zu geben, damit alle in Fischbach-Camphausen wissen, welche Straße von welchem Anbieter ausgebaut wird.

Sollte alles nach Plan verlaufen, werden wir in Fischbach bis Dezember 2018 flächendeckend über schnelles Internet (50-100 Mbit) verfügen.

 

Leider versäumt unsere Landesregierung unser Land wirklich zukunftsfähig zu machen mit 1 GBits- Leitungen, also Glasfaser flächendeckend für jeden Anschluss. Dies wäre ein wirklicher

Standortvorteil für das Saarland - schade!

 

 

Informationen erhalten sie auch im Internet unter

 

www.breitband-saarland.de

Fischbach (aus dem Breitbandausbauatlas der eGoSaar)